Longus Mongus – Aquarium/Rosmarin // Video

Longus Mongus packt uns gleich zwei Tracks aus „KOMMAKLAR“ in ein Doppelvideo.

Wenn ihr jemandem in euren eigenen vier Wänden beeindrucken wollt, braucht ihr keinen 80 Zoll Fernseher. Für richtig große Augen sorgt ihr nämlich nur, wenn ihr mit einem gut gefüllten „Aquarium“ flext – Longus Mongus hat das verstanden und lockt damit seine Herzdame nach einem gemeinsamen Kneipenausflug in seine Bude. Falls sich rausstellen sollte, dass er aber kein echtes „Aquarium“ meint, wird er ihr sicherlich seinen variantenreichen Flow zeigen und damit genauso Eindruck schinden. Longus weiß aber auch, dass Liebe durch den Magen geht. So erstaunt es nicht, dass er den Rotwein und das „Rosmarin“ parat hat – Aus einer Küche in Schöneberg wird dann im Handumdrehen ein Dinner an der Côte d’Azur und dafür braucht es nicht mal viel Geld: „Ey, Baby, ich koch‘ für dich mit Rosmarin/Lass es uns gut geh’n, auch wenn ich nich‘ großverdien‘, ja“. Die Lady, die dem BHZ-Member schöne Augen macht, bekommt schöne Worte zurück. Ihr wisst noch nicht was ihr eurem Schatz zum Valentinstag schenkt? Wir hätten eine Idee: Kocht doch etwas mit „Rosmarin“.