J.I.D spielt zwei Shows in Köln und Hamburg // Live

Der bei Dreamville und Interscope Records gesignte Künstler J.I.D, welcher ein Part des Spillage Village Kollektivs aus Atlanta ist – zu welchem unter anderem auch Rap-Kollegen wie Johnny Venus und Doctur Dot (Earth Gang) oder 6LACK gehören – beehrt uns dieses Jahr in Deutschland!

Dass J.I.D eine Flow-Maschine ist, wissen wir spätestens seit seinem Debütalbum„The Never Story“. 2018 folgte dann sein zweites Album „DiCaprio 2“, mit dem er wohl auch die letzten Kritiker von seinen Rap-Skillz und seiner Text-Finesse überzeugen konnte. Zwischen Album und Single Releases fand der Rapper aus Atlanta immer wieder Zeit, um mit Hip-Hop Größen wie Mac Miller (R.I.P), Ab Soul oder Bas auf Tour zu gehen. Bereits letztes Jahr beehrte uns J.I.D zusammen mit seinen Label Kollegen EarthGang, die sich übrigens noch aus Schulzeiten kennen, für vier Shows in Deutschland. Anscheinend scheint es dem XXL Freshman der 2018er Class ganz gut in Good old Germany zu gefallen, denn neben seinen diesjährigen Auftritt auf dem splash!, wird er auch auf zwei weiteren Shows, die Bühnen in Köln (Support Act ist niemand Geringeres als Duckwrth) und in Hamburg abreißen. Die perfekte Chance für Alle, die leider dieses Jahr nicht am splash! Festival teilnehmen können, um doch noch in den Genuss von energetischen Bars zu kommen. Also schnell sein beim Ticketkauf!

15.07. – Köln, CBE (+Duckwrth)
17.07. – Hamburg, Knust

Wir verlosen wie immer ein paar Gästelistenplätze. Schreibt dafür eine Mail mit dem Betreff „J.I.D + Wunschstadt“ und eurem vollen Namen an win@splash-mag.de und mit ein bisschen Glück packen wir euch auf die Gästeliste. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.