Zum 25. Jubiläum von „Enter the Wu-Tang (36 Chambers)“ gibt’s eine Doku! // News

Happy Birthday, „Enter the Wu-Tang (36 Chambers)“! Zum 25. Jubiläum wird das wegbereitende HipHop-Album des Clans in einem Kurzfilm geehrt.

Das Debütalbum des Wu-Tang-Clans veränderte die Geburtstunde des Rap nicht nur mit seinen energetischen Boom-Bap-Beats, sondern vor allem mit harten Texten zwischen New Yorker Hood-Realität und Five Percent Nation-Visionen der 90er. In der kurzen Doku „For The Children: 25 Years of Enter the Wu-Tang (36 Chambers)“ werden die Themen und Produktion des LP, die Gründungsprinzipien des Clans und der nachhaltige Impact ihrer Musik dargestellt, um das viertel Jahrhundert Wu-Tang angemessen zu ehren. Dabei kommen die Member selbst zu Wort, Young Dirty Bastard, Ol‘ Dirtys Sohn, erzählt über das Aufwachsen im Clan und auch die Fan-Perspektive wird mit Beiträgen von A$AP Rocky, A$AP Ferg, Joey Bada$$ und Gary Vaynerchuck beleuchtet. Nachdem ihr euch die Doku gegönnt habt, könnt ihr gespannt auf den 14. Dezember warten: dann wird nämlich eine limitierte Auflage von „C.R.E.A.M.“ auf gestanzter 10″ Picture Disc in legendärer Wu-Tang-Logo-Form veröffentlicht, die man aber schon jetzt vorbestellen kann.