Dreezy feat. Kash Doll – Chanel Slides // Video

Ihr T-Shirt: Versace. Ihr Two Piece: Cavalli. Der Rest: Chanel – Dreezy packt den Flex aus.

Stopp! Wartet, was ist das? Ist das ein Glockenbeat? Ja, das ist ein Glockenbeat und zwar der am heftigsten ballernde, seit Erfindung dieses Metallinstruments – Dreezy keept es real seitdem sie 2016 ihr Debüt-Album „No Hard Feelings“ herausbrachte. Chiraq verpflichtet. Für ihre neue Single hat sie sich Kash Doll aus Detroit geschnappt und die beiden haben mit „Chanel Slides“ die Bosshaftigkeit kreiert, die Rapper aus dem hiesigen Land der Dichter und Denker, gerne zu verkörpern versuchen: Alles ist Chanel, die Haare, die Outfits, das Badetuch vom Mann, der als Tischdekoration auf dem reichlich gedeckten Tisch liegt – Falls Chanel darüber nachdenkt Rap-Flows zu verkaufen, Dreezy und Kash Doll hätten dafür die passende Vorlage: „Me and money married, no divorce“.