Bas feat. Correy C – Pinball II // Video

Den Horizont der Lyrics durch ein Musikvideo nicht nur zu untermalen, sondern zu erweitern, ist nur in Dreamville möglich.

Dass Bas‘ Visuals genauso viel Aufmerksamkeit bekommen und verdienen, wie die Worte, die er spittet, dürfte seit „Too High To Riot“ mit neun Mini-Filmen klar sein. Im Video zu „Pinball II“ mit Correy C wird die Stimme des Dreamville Records-Signings mit Hilfe von Director Andrew Nisinson (The Fiends) perfekt verbildlicht. Energetische Parts werden mit Mob-Action und Slow Motion-Dramatik untermalt, während ruhigere Sequenzen mit hellen Aufnahmen gespeist werden. Durch das gelungene Spiel mit Farbe, Licht und Emotion wirkt das Werk sehr künstlerisch und auch thematisch wird’s deep im Sequel zu „Quarter Water Raised Me Vol. II“ von 2013. Gewalt, Geld und Hände mit Blut ummantelt, Kämpfen und sich wieder Reinwaschen – Bei so stark visualisierten Lyrics versuchen wir mal nicht in Melancholie zu ertrinken.