Bad Bunny feat. Drake – Mia // Video

Ein Stichwort: Latin Trap. Das ist die Welle, die sich gerade zu einem Tsunami über den HipHop-Landen aufbaut, und Drake reitet sie mit. Diesmal als Feature auf Bad Bunnys „Mia“.

Schon 2014 konnten wir auf Romeo Santos‘ „Odio“ Drakes Spanisch-Skills hören. Jetzt ersetzt er seinen Rap-Flow durch einen federleicht gesungenen Verse und überlässt Bad Bunny den härteren Singrap-Part auf „Mia“. Das Ganze ist ja schon quasi eine Einladung zu einer Latin Block Party, die dann im Video von Fernando Lugo auch gefeiert wird. Alle Generationen (hauptsächlich aber natürlich jede Menge Mädels) zelebrieren das Leben, inklusive Shishas, durchgetanzten Schuhen und flackernden Lichtern. Der Sommer ist zurück Leute, zumindest bei Drizzy und El Mejor!