Zwischen Freistößen und Freestyles – Deutschrap-Trikots zur EM

von am

Im Grunde genommen dulden die meisten Menschen neben König HipHop allerhöchstens noch einen einzigen weiteren König: Fußball. Wir verbinden die beiden Könige. Der Brudi und Grafiker Raoul Birr hat aus den Albumcovern von sieben Deutschrap-Klassikern einen schicken Satz Trikots gestaltet.

Mit dabei sind Jungspunde, wie LGoony, der auch ohne Doping über den Platz fliegt, oder der uralte Torch-Mann, der ausschließlich auf blauem Samt zockt. Für Takti und SAV gibt es sicherlich keine Freunde auf dem Kriegsschauplatz Fußballfeld. Sido und Casper halten es dagegen wie echte Gentlemen romantisch und glänzen mit gewagten, aber weichen respektive rosigen Stoffen.