Waving The Guns touren durch die Republik // Live

Waving The Guns touren Ende September durch die Republik und bringen ihr neues Album „Eine Hand bricht die andere“ mit.

Ganz einfach: Waving The Guns kommen aus Rostock und machen Rap, was auch sonst. Man könnte ihre Texte als „Antifa Rap“ bezeichnen, was besonders in Zeiten, in denen es eine riesengroße (nicht wirklich nötige) Debatte um Linksextremismus gibt, verdammt wichtig ist. Mit gewohnt rollenden BoomBap-Instrumentals, schlagkräftiger, ironischer Battle-Lyrik und politischen Statements kam im Januar diesen Jahres die neue Platte „Eine Hand bricht die andere“ über Audiolith Records raus. Titel wie „Kornflasche“ und „Endlich Wird Wieder Getreten“ versprechen dabei energiegeladene Konzerte. Also besser schnell Tickets sichern und die Rostocker Jungs von September bis Dezember auf ihrer Tour begleiten.

29.09 – Magdeburg, Knast Magdeburg
30.09 – Köln, Gebäude 9
01.10 – Darmstadt, Oetinger Villa
02.10 – Zürich (CH), Dynamo Zürich
27.10 – Kiel, Die Pumpe
28.10 – Essen, Hotel Shanghai
10.11. – Wien (AT), Arena Wien
24.11. – Dresden, Chemiefabrik Dresden (Chemo)
01.12. – Greifswald, IKUWO (Internationales Kultur- und Wohnprojekt)
02.12. – Bremen, Tower Musikclub
08.12. – Chemnitz, AJZ
09.12. – Stuttgart, Schräglage Stuttgart
15.12. – Berlin, Astra Kulturhaus

Und ihr wisst: weil wir euch lieben verlosen wir mal wieder 2 x 2 Tickets für euere Wunschstadt. Schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Waving + Wunschstadt“ und eurem vollen Namen an win@splash-mag.de und mit ein bisschen Glück packen wir euch auf die Gästeliste. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.