Rap liebt Fashion: Travis Scott und Helmut Lang mit gemeinsamer Kollektion

travis scott

Während Montage musiktechnisch selten wirklich viel Neues bieten, haben wir dafür heute umso mehr Fashion für euch. Travis Scott hat sich erneut seiner Modeliebe hingegeben und gemeinsam Sache mit Helmut Lang gemacht – wer also noch etwas (viel) Cash zum rausballern hat, sollte sich lieber beeilen.

Wir lieben es, wenn sich Rapper mit irgendwelchen Fashion-Brands vereinen. Zumindest solange es sich nicht um Justin Biebers „Purpose Tour x H&M“-Kollaboration handelt (obwohl man die eigene Zielgruppe wohl kaum cleverer erreichen kann). Trotzdem wünschen wir uns ein bisschen weniger Durchschnitt und ein bisschen mehr Fashion: A$AP Rocky und Guess, Pharrell und RAW, Travis Scott und Maharishi. Letzterer ist generell nicht mehr aus der HipHop-meets-Mode-Welt wegzudenken. Ob als Fashion-Idol, Werbegesicht oder doch Autotune-Gott – Gefühl für Ästhetik ist bei La Flame en masse vorhanden. So viel ist spätestens seit seiner aktuellen Kollaboration mit dem Modehaus Helmut Lang klar. Großflächige Grafiken, Anspielungen auf „Birds in the Trap Sing McKnight“ und „Rodeo“ und verzerrte Bilder von Travis himself. Das einzige, was für uns Normalsterbliche ein klein wenig problematisch werden könnte: preislich bewegen sich Shirts, Jacken, Hoodies, Hosen und Sneaker doch in etwas höheren Sphären als durchschnittlicher Merch. 1.715$ für eine Jacke, 185$ für ein Shirt – ist es das Mula wert, selbst wenn’s so gut aussieht? Hier findet ihr die Kollektion.