Tis L – Die #MOT15-Songs als EP

Mombassa Movement EP Cover

Der Ur-Berliner Tis L war als Repräsentant seines Mombassa Movement beim #MOT15 am Start. In der Vorrunde machte er mit seinen unkonventionellen Song-Konzepten und frischer Untergrund-Attitüde auf sich aufmerksam. Abseits des #MOT15 arbeitet er an gemeinsamen Projekten mit seinen Crew-Kollegen Stella und Kite oder produziert mal ein Tape der Battlerap-Sensation MC Bomber. Wir lassen mit Tis L das Turnier Revue passieren lassen und präsentieren seine Tracks aus der Vorrunde.

Welcher Track hat dir am meisten Spaß gemacht und wie war deine Herangehensweise an ihn?

Ich würde sagen „Frauenquote“, weil ich den einfach runter geschrieben habe.

Wer hat dich im #MOT am meisten überrascht?

Elmäx! Sehr starke Tracks geliefert.

Was hast du aus dem #MOT gelernt?

Wie man auf Schlaf verzichtet, nur um diese Tracks/Videos fertig zu kriegen, ohne dabei zu vereinsamen.

Wer wird das #MOT15 gewinnen?

Rino Mandingo.

Was ist für die Zeit nach dem #MOT geplant und was können wir als nächstes erwarten?

Ich lass mich überraschen, aber unter anderem zwei Tapes: „Die Ficka von Beitan“ mit K-O-C-H und „Zugzwang“ mit Apad. Und viele Tis-L-Beats für Freunde und welche, die es werden wollen.