Die $uicideboy$ erweitern die „Kill Yourself“-Saga // Tapes

Wie versprochen, schicken uns die $uicideboys fünf neue Kapitel der „Kill Yourself“-Reihe – macht euch also bereit auf eine Überdosis #shadowrap!

„The Kingdom Come Saga“, „The Dark Glacier Saga“, „The Atlantis Saga“, „The Vulture Saga“ und „The Coast of Ashes Saga“ – die Suizid-Cousins releasten im Schutz der Dunkelheit die Fortsetzung des sagenumwobenen $uicide-Philosophie Lehrbuchs. Mit wildem Geschrei und tödlichen Texten, aber auch gemütlich rollenden Beat-Brettern machen die G59-Dämonen unseren Planeten wieder zu einem finsteren Ort, der voller düsterer Schatten, Selbstmordgedanken und aggressiver Depression einem gefährlichen Fegefeuer gleicht. Und während sich die Dunkelheit über das ganze Land legen, bereiten wir unsere Trommelfelle schon mal auf das im Dezember erscheinende Album „I Don’t Want to Die in New Orleans“ vor.