Ssynic vs. Marvin Game: „Es wird langsam Zeit, Schüsse zu schießen.“

von am

Was der Battle-Rapper und Comedian Ssynic aka Samuel Sibilski und der Mauli-Kollege, Rapper und Manager Marvin Game miteinander zu tun haben? Nun, als jüngst Mauli, Marvin Game, Morten und der Rest der Babba-Music-Bande ihren Auszug aus dem bisherigen Studio aka einer Wohnung im vierten Stock eines Mietshauses mit einem standesgemäßen Abriss feierten, war neben diversen Medienmenschen, Fans, unfassbar viel Jägermeister und Rappern wie Plusmacher, Doktor Dave, Holy Modee und Al Kareem auch Ssynic anwesend. Das eigentlich als kleiner Vorstellungstalk geplante (feuchtfröhliche) Gespräch mit ihm wurde kurzerhand von Marvin Game gekapert.

Wer bist du?

Ssynic: Mein Name ist Ssynic aka Mr. Respektlos. Stell Fragen!

Was machst du?

Ssynic: Ich mach Battle-Rap und Stand-up-Comedy.

Was haben die beiden Sachen miteinander zu tun?

Ssynic: Ich versteh die Frage nicht. (lacht)

Natürlich verstehst du die Frage.

Ssynic: Okay. Es hat beides Elemente von Comedy. Man muss Massen in seinen Bann ziehen. Der Unterschied ist: Beim Battle-Rap hast du noch einen Gegner vor der Nase. Comedy ist natürlich schwieriger: Du musst viel reden, nix reimt sich, aber du musst trotzdem Leute, die zwischen 30 und 60 sind und im Berufsleben stehen, mit deinen Inhalten catchen.

„Es stand noch nie jemand mit IQ vor mir, den ich im Battle auch nur ansatzweise respektiert hätte.“

Ssynic

Bist du ein Klassenclown, der zufällig Rap entdeckt hat oder ein Rapper, der Comedy für sich entdeckt hat?

Ssynic: Ich bin wirklich immer ein Klassenclown gewesen. Aber ich musste erst 30 werden, um zu merken: Bevor du stirbst, musst du deinen Traum verwirklichen. Und der Traum war halt immer Stand-up-Comedy. Battle-Rap kam so nebenbei. Dass ich damit jetzt Deutschland ficke, wusste ich vorher auch nicht. (lacht)

Woher rührt dein extremes Selbstbewusstsein?

Ssynic: Koks. Reines Koks aus Kolumbien … Natürlich nicht, Alter. Das sind einfach die Erfahrungen, die man auf der Bühne sammelt. Ein gewisses Selbstbewusstsein gehört da von vornherein dazu – und eine kleine Psychose vermutlich auch.

Ist Überheblichkeit eine Düsseldorfer Eigenschaft?

Ssynic: Jedem Düsseldorfer ist Überheblichkeit angeboren, das wird über Generationen hinweg weitergegeben – und deswegen kann ich mich davon auch nicht freisprechen.

Wie äußert sich diese Überheblichkeit in deinen Battles?

Ssynic: Indem ich jeden, den ich vor mir sehe, für dumm befinde. Und ich bin der Meinung, dass ich mit Worten jeden zerlegen kann. Es stand noch nie jemand mit IQ vor mir, den ich im Battle auch nur ansatzweise respektiert hätte. (Marvin Game kommt hinzu)

„Punchlines, die Ssynic 2015 rappt, hab ich schon 2007 gerappt.“

Marvin Game

Wie witzig findest du Samuel Sibilski?

Marvin Game: Samuel Sibilski als Comedian, am Anfang seiner Karriere? Da würde ich sagen, er ist 70 Prozent weiter als alle anderen deutschen Comedians. Es gibt schon ein paar, die auch richtig gut sind. Aber 70 Prozent seiner Witze finde ich richtig gut, 30 Prozent finde ich wack. Und der Battle-Rapper Ssynic? Auf dem Beat finde ich ihn immer wack. Im Acapella finde ich ihn besser als alle anderen aktuell.

Warum tut ihr euch nicht zusammen, wenn du die krassen Punchlines hast und Marvin und Kollegen gute Musik machen können?

Marvin Game: Er schreibt mein nächstes Album, das ist schon im Gespräch.

Ssynic: Und dann gibt es in diesem ganzen Babba-Music-Kosmos auch endlich mal richtige Punchlines.

Marvin Game: Punchlines, die er 2015 rappt, hab ich schon 2007 gerappt: „Du hängst von der Decke, aber du bist kein 50/Dass du Rapper bist, ist aus der Luft gegriffen wie ein Frisbee.“ Das hab ich 2007 gerappt, Baby!

Ssynic: So was würde ich nie rappen. Und natürlich war das auch für 2007 uuuuultra wack. Warte: „Du bist orientierungsloser als ausländische Gäste aufm bayrischen Volksfest/Und dein Gesicht sieht aus, als hättest du mehr Haken kassiert als viereckige Kästchen beim Multiple-Choice-Test.“

Marvin Game: Okay …

Ssynic: Maul halten! „Mit deinem Gesicht hätte ich mich sofort erhängt, du Esel/Du siehst aus, als wäre dein Geburtshelfer ein erfolgloser Quarterback gewesen.“

Marvin Game: Mann, spoiler doch nicht deine Lines fürs Battle gegen Bong Teggy – die kannst du danach doch nicht mehr rappen! Darauf antworte ich jetzt nicht mehr, aber seid euch sicher: Ich werde bald im Battle-Rap auftauchen. Nicht gegen Ssynic, gegen den battle ich nicht. Ich werde mir natürlich jemanden suchen, der eine angenehmere Angriffsfläche bietet. Zum Beispiel Separate.

Ssynic: Oh, ganz klarer Schuss gegen Separate. Da muss ich gleich mal den besten Vergleich der Rapgeschichte von ihm auspacken …

Marvin Game: Das gibt es zwei: „Jetzt wird’s kalt wie Alaska.“ Oder: „Jetzt wird’s heiß wie in der Sauna.“ (Gelächter)

Ssynic: Nein, da gibt’s noch einen krasseren: “So cool, Shit, selbst ein Eisbär sagt: ‚Ist das kalt hier drin‘.“

„Ich werde bald im Battle-Rap auftauchen. Ich werde mir natürlich als Gegner jemanden suchen, der eine angenehme Angriffsfläche bietet. Zum Beispiel Separate.“

Marvin Game

Auf einer Skala von Jack Dragon bis zu dir – wo schätzt du die Battle-Skills von Marvin ein?

Ssynic: Sagen wir mal so: Es gibt Originale und es gibt den Plural: Abklatsche.

Marvin Game: „Jack Dragon“ war übrigens lange unser WLAN-Passwort. Aber du hast jetzt die Frage gar nicht beantwortet.

Ssynic: 4,3.

Marvin Game: Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mit dir mithalten kann. Ich sehe dich ungefähr bei einer 7,5. Weiter geht es auf seiner Skala eh nicht. Aber ich würde ihn trotzdem nicht battlen wollen, er ist cool. Wenn ich battlen gehe, dann battle ich jemanden, den ich richtig wack finde – so wie Separate. Es wird langsam Zeit, Schüsse zu schießen. Mein Album kommt ja bald.

Ssynic: Warum kein Battle gegen eRRdeKa und Timeless? (macht Maulis Flow nach)

Marvin Game: Nee, die trauen sich doch niemals!

Ssynic: Oder Audio36 und Yassir?

Marvin Game: Nee. Die beiden haben ja Lines, das muss man ihnen lassen. Die haben zwar gar kein Gespür für ästhetische Musik, aber die haben Lines. Ihr Produzent Dexter, der ist aber krass. Ist Dexter von Betty Ford Boys? Betty Ford Boys sind auch krass. Ich hab die lange ignoriert, aber dann hab ich mir das mal angehört und finde es echt krass.

„Es gibt Originale und es gibt den Plural: Abklatsche.“

Ssynic

Ssynic, hast du auch so viel Ahnung von Musik wie Marvin?

Marvin Game: Nein.

Ssynic: Ich würde sagen, ich hab sogar noch mehr Ahnung, da ich ja unbeteiligt bin.

Marvin Game: Er findet sogar Gozpel gut!

Ssynic: Gozpel ist noch vor Mauli die absolute Zukunft des deutschen Raps. Nein, im Ernst: Klar ist Gozpel wack. Das ist ein Kollege von mir und er kann leider nicht rappen. Ich meinte, er soll nix rausbringen, er hat’s aber trotzdem gemacht. Selber schuld. Aber ich bin froh, heute hier zu sein, denn 2018 wird ganz Deutschrap den Jungs hier die Bude einrennen. Und dann kann ich sagen: Ich kannte sie schon vorher.

Marvin Game: Daran werde ich mich aber dann gar nicht mehr erinnern.