„Wenn das von Ercandize ist, wäre das richtig schlecht.“ – Schote im Punchline Quiz
Artikel teilen

„Wenn das von Ercandize ist, wäre das richtig schlecht.“ – Schote im Punchline Quiz

„Wenn das von Ercandize ist, wäre das richtig schlecht.“ – Schote im Punchline Quiz

„Ich feiere es einfach sehr, zu machen, was ich will – und das ist eben Rap.“, verriet uns Schote kürzlich im Interview. Mit seinem Debütalbum „Schuss“ vollendet der Karlsruher eine mittlerweile schon über fünfjährige Laufbahn, die über Video-Battle-Teilnahmen, zwei EPs und ein Mixtape reicht. Im Punchline Quiz erfahren wir, was Schote von Myspace-Exklusives, Disses gegen ihn und Ercandize Lines hält.

Zusammen mit seinem Langzeit-Partner Enaka schießt Schote auf seinem LP-Erstling gegen wacke Rapper, die eigenen Zweifel mit der Musik oder auch einfach nur Tracks aus der Hüfte, die „ein Gefühl vermitteln“, wie er im Gespräch mit Jonathan Nixdorff weiter ausführt. Die dunkelbunten 808-Brummer von Enaka untermalen jene düstere Stimmung, die sich vor allem an leidenschaftliche Rap-Fans richtet. „Motherfucker, ab geht die Lutzi/Falls du nur einen Schuss hast, dann nutz ihn“, brunftet er in seinem typisch ironischem Schlagwort-Flow auf der titelgebenden Vorab-Single „Schuss“ und gibt damit auch gleich die Marschroute für das Punchline Quiz vor. Die Frage lautet also: Wie viele Treffer kann das WSP-Signing im Punchline Quiz erzielen?

Nächstes Video

Kaleidoskop-Rap: Leė lässt es regnen (splash! Mag TV Premiere)

Channels

Populär

Neu