„Guck, wie wir schweben!“ – LGoony & Crack Ignaz live @ splash! 19
Artikel teilen

„Guck, wie wir schweben!“ – LGoony & Crack Ignaz live @ splash! 19

„Guck, wie wir schweben!“ – LGoony & Crack Ignaz live @ splash! 19

Als sich vor etwas mehr als einem Jahr am splash! Freitag auf der splash! Mag Stage verschiedenste progressive Newcomer versammelten, überraschten auch die bisherigen Internet-Phänomene LGoony und Crack Ignaz mit energiegeladenen Soloauftritten. Ein Höhepunkt war sicherlich, als LGoony seinen österreichischen Kollegen für den gemeinsamen Song „NASA“ auf die Bühne holte – ihr erster gemeinsamer Auftritt, die Grundlage für die gemeinsame Headliner-Tour und für den gemeinsamen Auftritt auf dem splash! 19.

Vor einer sichtlich gewachsenen und vor allem nochmal textsicherer gewordenen Crowd merkte man dem Goon und Ignaz K an, wie viel Bühnenerfahrung sie in den abgelaufenen 12 Monaten gesammelt hatten. Gut gelaunt und beeindruckend präsent lieferten die Beiden dann auch ihr Set ab, das eine unglaublich unterhaltsame Übersicht über ihr bisheriges, von so einigen Hits gespicktes Schaffen gab. Sie wollen „alles“ – und irgendwie gönnt man es ihnen auch so richtig.

Kurz vor Weihnachten hosten die Beiden übrigens jeweils ihre eigenen Mini-Festivals: LGoony in Köln und Crack Ignaz in Wien.

Nächstes Video

Neunfünf - Auenland (splash! Mag TV Premiere)

Channels

Populär

Neu