Eine Welt voller Clowns: Snoop Dogg hat die Schnauze voll von Trump

snoop dogg

Ronald Klump, der Clown, will alle Hunde abschieben – das passt Snoop natürlich nicht, also erschießt er ihn einfach. Das Video zum „Lavender“ ist voller bemalter Gesichter und genialer Satire (auch wenn das dem Spiegel nicht passt).

“Nobody’s dealing with the real issue with this f***king clown as president, and the shit that we dealing with out here, so I wanted to take time out to push pause on a party record and make one of these records for the time being”, erzählt Snoop Dogg in einem Billboard-Interview. Also packte er sich „Lavender“ von BadBadNotGood und Kaytranada und bespielte es mit Lines über die vorherrschende US-Politik-Misere, Rassismus und drehte dazu ein Video, das den vorherrschenden Wahnsinn nicht besser illustrieren könnte: In einer Welt voller Clowns, Polizeibrutalität, Kampfhunde, personalisierter Boxlogos, Snoop-Loops-Werbungen und dem “Fucking Clown” Klump, der nicht am Joint ziehen darf, kämpft Superhero Snoop gegen die Tristesse an.