Shadow Pt. 2: Kulturerbe Achim, Corus 86 und massig Death-Rap // Live

Die düsterste Veranstaltungsreihe Berlins ist zurück: die Triplesixclique schmeißt am Samstag den zweiten Teil ihrer Shadow-Partyreihe und liefert neben düsteren Deathcore- und Horrorap-Vibes dieses mal auch massig Deutschrap. Außerdem gibt es neben Gästelistenplätze wieder ganz viele schöne Sachen zu gewinnen!

Das gewaltige Königreich, das im Schatten der HipHop-Welt liegt ist längst nicht mehr nur ein nerdiges Soundcloud-Subgenre. Viel mehr hat es mittlerweile mit einschüchternden Bässen, heftigen 808-Gewummer und suizidalen Texten die komplette Welt erobert. Und die Herrschaft dieser Welt teilen sich Artists wie Bones, $uicideboy$, Germ, Pouya, XXXTentacion und noch viele weitere dunkle Krieger, die uns alle mit massig Memphis-Einflüssen und einer Überdosis Melancholie, Wut und Depression regieren.

Am Samstag den 02. September, also kommendes Wochenende, bringt die Triplesixcluique gemeinsam mit Overkill und Straßenmodekultur genau diesen Sound in den Humboldhain Club in Berlin. Aber diese Höllen-Therapie ist noch nicht alles. Zusätzlich gibt es dieses mal nämlich Live-Deutschrap-Unterstützung von Kulturerbe Achim, Corus 86, einem Special Guest und noch vielen mehr. Außerdem gibt’s vor den Mosh-Pits und dem finsteren Turn Up noch ein Straßenmodekultur-BBQ. Also, nehmt euch genug Zeit und macht euch bereit, denn wir garantieren: es wird krass!

Als Hauptgewinn gibt es nicht nur 1×2 Gästelistenplätze für die düsterste Party des Jahres, sondern auch ein Package bestehend aus einem exklusiven The Weeknd x Puma XO Parallel, einer Overkill Tote Bag, einem Straßenmodekultur Magazin, ein Stickerpack, einem Car Refresher und einem Feuerzeug. Wie ihr seht, es lohnt sich – deinen Gewinn bekommst du dann auf dem Event ausgehändigt! Aber noch nicht genug: weil wir euch lieben, gibt’s als Trostpreis nochmal 3×2 Tickets! Also bitte einmal ganz viel Liebe für das Event.

Was ihr dafür tun müsst: Schreibt uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Shadow Pt. 2“, deinem vollen Namen und deiner Schuhgröße an win@splash-mag.de und mit ein bisschen Glück packen wir dich auf die Gästeliste.