Serious Klein – Try Me // Video

Bildschirmfoto 2017-07-13 um 18.38.10

Serious Klein ist vermutlich der erste Rapper aus Deutschland (abgesehen von Adi Space), der mit englischen Texten eine überzeugende Delivery abliefert. Dies beweist er erneut in seinem neuesten Video zu „Try Me“.

Flow, Vibe, Delivery und auch der großartige Beat vom Aachener Rascal – alles erinnert deutlich mehr an Mick Jenkins, Boogie oder das TDE-Camp und Konsorten als es die Herkunft des Bochumers Serious Klein erwarten lässt. Und vor eben genannten muss sich der Mann mit ghanaischen Wurzeln keineswegs verstecken.

Auch die visuelle Untermalung gelingt atmosphärisch perfekt. Das Video inmitten eines Kornfeldes lässt die Schmach, die ein Bürger Lars Dietrich Rap aus Deutschland vor Dekaden antat, nun endlich in Vergessenheit geraten. Und das ist gut so. Serious Klein gehört definitiv die Zukunft. Und das hoffentlich (für alle Rap-Fans) nicht nur in Deutschland.