Brazil-Tunes: Sango beschenkt uns mit einem Suprise-Release

Sango will die Wartezeit auf sein kommendes Album „In The Comfort Of“ versüßen – deshalb gibt’s nun sein wieder mal von Brasilien inspiriertes Tape „De Mim, Pra Você“ auf die Ohren.

Der Seattle-based Produzent bastelt seit zwei Jahren an seinem kommenden Album – die lange Wartezeit sei ihm aber verziehen, denn die Qualität des vergangenen Outputs und seine Neben-Projekte waren stets mehr als befriedigend – eine ausverkaufte US-Tour, Projekte mit Dave B, Xavier Omär und unzählige andere Kollabos lassen das Release-Datum eben etwas nach hinten rücken. Zusätzlich sänftigt er unsere Gemüter nun mit „De Mim, Pra Você“, dem mittlerweile vierten Teil seiner Projektreihe „Da Rocinha“, die zeitgenössischen HipHop und Favela Funk unvergleichlich vereint. Dazu kommt der 16-Track schwere Funk-Elektro-Mix mit Gastbeiträgen von Monte Booker, Chris McClenney, Carlos do Complexo und vielen mehr. Der Soulection-Affiliate Sango lässt uns also nicht im Stich und sein Album „is on the way“.