RIN – Data Love // Video

Emojis, blaue Haken, Whatsapp – Liebe im digitalen Zeitalter ist nicht einfach. Rin hat dem Problem den Song „Data Love“ gewidmet.

Rin hat mal eben sein Erfolgsalbum „Eros“ um den Bonus Track „Data Love“ ergänzt. Thematisch geht’s um altbekannte Themen, insbesondere um die gute alte Liebe und die Probleme die man als Digital Native mit dieser so hat. Aber wir wissen ja alle, Pech im Spiel, Glück in der Liebe und umgekehrt – und im Spiel hat Rin dafür abgeräumt. Erst gestern gab er bekannt, dass seine Singles „Bros“ und „Monica Belluci“ den Goldstatus erreicht haben.

Update: Das Ganze gibt’s jetzt auch als Video: