Never Enough: Oddisee spricht Klartext

In gut einer Woche wird Oddisee mit „The Iceberg“ wohl eines der heißesten, beziehungsweise coolsten (Eisberg, u know) Alben des Jahres droppen. Um uns bis dahin bei Laune zu halten, gibt’s schon jetzt „NNGE“ mit Toine.

Schon nach den ersten zwei Songs, die er vor ein paar Wochen als Appetizer releast hat, war uns eines klar: der Eisberg, der auf uns zu treibt, wird massiv, textlich deep und Genre-Grenzen zerschmettern. Mit „NNGE“ (Never Not Getting Enough) macht er das nur noch deutlicher. Gemeinsam mit Toine, die Rap-Hälfte des Maryland-Duo DTMD liefert er einen leicht subversiven, reflektierten Track mit ermutigenden Worten über Vielfalt und die Misere von Minderheiten – „It’s all about the effort and I’m effortlessly fresher/If I’m preaching to choir know they’re bound to get the lecture/It went from folks around me, pushing envelopes and boundaries“