Live-Hotbox: Marvin Game auf „Echtzeit“-Tour

Marvin Game kann nicht nur mächtig viel kiffen („Hotbox“ und so) sondern ist auch ein unglaubliches Live-Biest. Wer’s nicht glaubt, soll fühlen: am besten bei seinen kommenden 16 Shows in Deutschland und Österreich.

Mit seiner EP „Hennessey und Autotune“ machte Marvin Game für immer klar, dass er viel mehr kann als Stoner-Rap-über-Trap-Instrumentierung – und zwar ohne verbleibende Zweifel. Trotzdem bleibt die Mittelfinger-Attitude, die augenzwinkernde Arroganz und die Hommagen an, natürlich, das Kush. Die „Hotbox“ befüllt er immer noch regelmäßig mit massig Rauch wie Rap-Kollegen und wer seit 10 Jahren auf irgendwelchen Bühnen unterwegs ist, ist eh immer ready für die nächste Live-Show. Deshalb geht’s für Marvin Game im Mai auch auf seine erste eigene Deutschland-Tour. Natürlich mit dabei sind Langzeit(lieblings)produzent morten sowie die Cosmo Gang-Brudis Holy Modee und Rrari Paapi. Die Annahme, dass so manche Konzerthallen zu überdimensionalen Hotboxes zweckentfremdet werden, dürfet gar nicht mal so falsch sein. Also schnell Tickets sichern und genügend Blättchen einpacken.

Die Dates im Überblick

29.04.2017 – Leipzig, Alte Damenhandschuhfabrik (DHF)
01.05.2017 – Wien, B72
02.05.2017 – München, Feierwerk
03.05.2017 – Zürich, Gonzo
05.05.2017 – Münster, Skaters Palace
06.05.2017 – Kaiserslautern, Kammgarn
11.05.2017 – Nürnberg, Z-Bau
12.05.2017 – Stuttgart, Schräglage
13.05.2017 – Köln, Underground
14.05.2017 – Heidelberg, Halle02
16.05.2017 – Frankfurt, Nachtleben
17.05.2017 – Hannover, Lux
18.05.2017 – Rostock, Helgas Stadtpalast
19.05.2017 – Hamburg, Waagenbau
20.05.2017 – Bremen, Tower
24.05.2017 – Berlin, Musik & Frieden