Lil Uzi Vert – XO Tour Llif3 // Video

Lil Uzi Verts Rap Hymne des Sommers „XO Tour Llif3“ bekommt endlich ein ebenbürtiges Video von Fashion-Genie-now-turned-Regisseur Virgil Abloh.

Bei den diesjährigen VMAs konnte „XO Tour Llif3“ sich in der Kategorie Song of the Summer gegen andere Hits wie „Despacito“ und „Wild Thoughts“ durchsetzen. Die Geschichte dieses Tracks und der dazugehörigen Visuals ist lang, der vor 6 Monaten als Freetrack ohne Video auf Soundcloud hochgeladene Track bekommt jetzt sein mittlerweile drittes Video. Das erste Video war ein simples animiertes Bewegbild, das einen kiffenden Lil Uzi am Steuer zeigt und sich wie in einem Loop ständig wiederholt und wurde satte 288 Millionen Millionen (!!!) mal angeklickt. Die zweiten Visuals, hinter denen der Illustrator Jared Harrison (sehr sehenswerte Artworks, übrigens) steckt, kamen Anfang August und zeigten einen Dirt Bike fahrenden Lil Uzi der am Ende von einer Klippe springt („Baby I am not afraid to die“).

Nun also das neuste und „offizielle“ Video – Virgil Abloh durfte Regisseur spielen und das Ganze wird nebenbei n0ch als Off White-Produkt vermarktet. Also, garantierter Fashion-Overload. Das Video beginnt wie ein Found Footage-Horrorfilm und hat neben The Weeknd und Nav auch noch ein paar Zombie-Frauen mit drin.