Garage-Funk bei WATERS – Tereza holt Lil Silva nach Deutschland

Seine Wurzeln liegen in der traditionellen Grime- und Garage-Szene des Vereinigten Königreichs. Spätestens seit seinen Zusammenarbeiten mit Sampha und Banks ist Lil Silva zu einem der gefragtesten Produzenten für alternative Pop-Musik aufgestiegen. Als Solokünstler beehrt er am Freitag und Samstag Terezas WATERS-Party in Berlin respektive Stuttgart. Wir verlosen Tickets.

Aufgewachsen im Provinz-Städtchen Bedford im Speckgürtel von London, hat Lil Silva Zeit seiner Karriere ein beeindruckendes Gespür für guten Geschmack und urbane Musik ohne falsche Scheuklappen entwickelt. Zwischen HipHop, R&B und elektronischen Beats bewegt er sich schlafwandlerisch. Zuletzt veröffentlichte der Future-Funk-Fetischist seine EP „JIMI“, eher aus der Kategorie Afterhour-Musik mit viel atmosphärischem Gesang seinerseits und von ausgewählten Gästen. Zeitgleich arbeitet Silva aber auch ununterbrochen an eklektischen Dancefloor-Hits.

Für Terezas großartige Partyreihe wird der Brite sicherlich beide Spielarten ausprobieren. Mit ihm auftreten werden, neben der Gastgeberin selbst, auch die Bass-Gang-Members Minoto und Tuan:Anh (nur in Stuttgart). Für den Spaß verlosen wir zweimal zwei Tickets. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Lil Silva“ und der gewünschten Stadt an win@splash-mag.de senden und mit etwas Glück am Wochenende dabei sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und benachrichtigt werden die Gewinner am Donnerstag-Abend.

Die zu notierenden Daten:

27.1. – Berlin (Mehr Infos)
28.1. – Stuttgart (Mehr Infos)