Lil Peep kommt wieder nach Berlin // Live

20507024_10156500101622995_1217840664794573902_o

Seit ein paar Jahren macht Lil Peep Tränen salonfähig, Außenseiterdasein unglaublich cool und schart eine Armee aus deprimierten Kids und WWW-Fanaten um sich. Im September spielt der Emo-König eine Show in Berlin und lockt seine Anhänger dieses mal ins Prince Charles – hier gibt’s Tickets zu gewinnen.

Ohne Soundcloud, würde es dieses ganze Suizid-Horro-Core-Emo-Rap-Ding, oder wie auch immer man es nennen möge, womöglich gar nicht geben. Deshalb sind wir umso glücklicher, dass unser liebster Streamingservice dann doch noch gerettet wurde – denn auch Lil Peep und seine Gothboyclique würde ohne die Streamingwolke wahrscheinlich so nicht existieren.

Aus 808s, grungigen Gitarren-Riffs und beklemmender Teen-Angst entsteht durch seinen Sound eine Ebene zwischen Turn-Up und Tiefpunkt, zwischen Nirvana und No Limit Records, Blink 182 und Gucci Mane, auf der sich Peep ein Königreich aus Internet-Emotionen erbaute. Mit seinen Mixtapes „Cry Baby„, „Castles“ und „Hellboy“ marschierte er in die Herzen einer ganzen Generation, die keine Angst vor Emotionen hat und als stolze Softies über Xannies, Cocain, Suicide und Liebeskummer gleichermaßen dahin philosophiert. Der ganze Grunge-Rap-Hype rund um Posterboy Lil Peep wird sich im Sommer nun endlich in seinem Debütalbum „Come Over When You’re Sober“ gipfeln. Wir hoffen, dass er seinen Erstling dann mit nach Berlin bringt, wenn er Ende September eine Show im Prince Charles spielt.

20.09. – Prince Charles, Berlin

Wie immer gibt’s free Tickets bei uns! Schickt einfach eine Mail mit dem Betreff „GBC4LIFE“ und eurem vollen Namen an win@splash-mag.de schicken und mit ein bisschen Glück gewinnt ihr 1×2 Gästelistenplätze für die Peep-Show im Prince Charles. Good Luck und der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.