Teen-Love: Kuso Gvki mit neuem Video und Debüt-EP

kuso

Kuso Gvki, das produzierende Wunderkind mit der Maske, hat sein zweites Video gedroppt. Zusammen mit „Love You“ gibt’s auch gleich die Debüt-EP – und erneut lässt er uns mit offenen Mündern zurück.

Kusogaki ist ein japanischer Begriff, der schlecht erzogene Kinder umschreibt, also eigentlich verdammte Bengel. Der Düsseldorfer Beat-Bastler ist aber viel mehr. Vor wenigen Wochen gab’s bei uns bereits die Videopremiere zu „Cinnamon“, mit der er allen, ob Beat-Kenner oder nicht, mitten ins Gesicht schlug und sich seitdem nicht mehr aus unseren Gehörgängen vertreiben lässt. Der 16-jährige arbeitet mittlerweile seit zwei Jahren an seinen Produktionen und wir dürfen uns noch ganz sicher auf weit mehr von ihm gefasst machen. So viel steht spätestens nach seinem zweiten Video „Love You“ fest. Unerwiderte Liebe und massig Kitsch in schönster Sound-Ästhetik.

Außerdem gibt’s ab sofort seine neun Track starke Debüt-EP „Kuso Gvaki“, die sich ihren Platz in der deutschen und internationalen Beat-Szene mehr als verdient hat.