Mysteriöse IV: Kendrick Lamar mit einem neuen Track

iv

Ja! Neuer! Kendrick! Track! „The Heart Part 4“ ist vielleicht die Ruhe vor dem (Album-)Sturm.

Gestern hatte die halbe Welt einen kurzen Herzinfarkt: King Kendrick löschte seinen gesamten Instagram-Feed, nur noch ein kryptisches Foto einer römischen Vier blieb stehen. Das Internet drehte durch und unser innerer Indiana Jones begab sich auf die Suche nach möglichen Antworten. Album? Track? Sinnloser Kunsterguss? Man wusste es nicht. „The Heart Part 4“ beantwortet uns nun alle essentiellen Fragen auf einmal: Ein Track, der von Beat zu Beat switcht und sich perfekt in K Dots „Heart“-Reihe eingliedert. „The Heart Part 1“ und „Part 2“ sind mittlerweile sieben Jahre her, „Part 3“ mit Ab-Soul und Jay Rock erschien 2012. Der vierte Teil kommt mit Background-Vocals von Khalid (der erst letztens bei uns im Interview war) und einem möglichen Hinweis auf’s kommende Album – „Y’all got til April the 7th to get your shit together.“ Außerdem feuert er Shots gegen Trump und eine unbekannte „scared little bitch“. Kendrick, wir haben dich vermisst und hoffen, der 7. April wird ein ganz besonderer Tag.