Jugo Ürdens – DiesDas // Video

Unser Lieblings-Wiener Jugo Ürdens (sorry Yung Hurn) ist mit dem nächsten audiovisuellen Meisterwerk am Start – „DiesDas“ liegt irgendwo zwischen Straßen-Rap und EDM-Club-Banger.

Wer den Cevape-Fetischiste noch nicht am Schirm hat, kann gleich mal unser Interview auschecken und lernen – denn von Jugo Ürdens werden wir ganz bestimmt noch einiges hören. Was er den ganzen Tag eigentlich so macht, erzählt er uns in seinem neusten Track – „DiesDas“ lässt sich, wie alles rund um Jugo, nicht wirklich einem bestimmten Genre zuordnen. Lines über Fifa, Manner Schnitten und die Verwechslungsgefahr mit Voodoo Jürgens rattern über einen Beat, der genau so gut in irgendeinem fragwürdigen EDM-Club laufen könnte. Straßenrap fusioniert also mit Guetta-Vibe und gipfelt sich in einem Dada-Meisterwerk – „Irgendwo zwischen Akademiker und Gastarbeiter“!