Im Mekka des Rap – der Sound der Banlieues // Doku

Heute Abend noch nichts vor? Dann am besten um 19:45 auf Arte die Doku „Im Mekka des Rap – der Sound der Banlieus“ schauen und ein bisschen was über Rap aus den französischen Vororten lernen.

Die französischen Banlieus sind mittlerweile wahrscheinlich jedem HipHop-Liebhaber ein Begriff. Das haben wir PNL zu verdanken, die vor knapp zwei Jahren das Internet eroberten und alle Rap-Augen auf die mystischen Vororte zogen. Obwohl der Großteil ihrer Fans nicht wirklich viel von deren Lines verstanden, stiegen die Klickzahlen in unnormale Höhen und die Brüder Ademo und N.O.S. wurden zu den Posterboys einer neuen Talentschmiede. Denn in diesem Umfeld erblüht noch viel mehr eindrucksvoller Sound. Um diesen Phänomen auf den Grund zu gehen und den Rest der musikalischen Landschaft zu beleuchten, nimmt uns ein Film-Team von Arte mit nach Tarterêts. Die 30-minütige Doku „Im Mekka des Rap – der Sound der Banlieus“ wird um 19:45 im TV und auf der Facebook-Seite von ARTE Re: zu sehen sein.