Cro – Unendlichkeit // Video

Panda-Maske hin oder her, eigentlich ist das total egal. Denn die Person hinter der Maske scheint erwachsen geworden zu sein. Um die ersten Weisheitsfältchen zu verdecken eignet sich die Maske zwar noch ganz gut, aber musikalisch ist unverkennbar: Cro ist reifer geworden.

Wir wollen nicht zu vorschnell urteilen, schließlich haben wir erst einen klitzekleinen Einblick in Cros kommendes Album „fake you“ bekommen. Erst am 8. September werden wir erfahren, wie es um die Maske, den Sound und was auch immer man wissen möchte, steht. Aber: Cro scheint höhere Ziele anzustreben. Er redet vom Mars, von der Unendlichkeit, dem Orbit, der Ewigkeit. Große Worte. Und großes Video.