Converse One Star Hotel: Yung Lean, A$AP Nast und noch viele mehr! // Galerie

von am

Ach Leute, wie gerne hätten wir euch mit nach London genommen, um mit euch das One Star Hotel von Converse unsicher zu machen. Als kleinen Trost haben wir euch ein paar schöne Fotos aus dem verregneten Königreich mitgebracht und für euch ein bisschen mit Yung Lean und A$AP Nast gequatscht. Princess Nokia, slowthai, Crack Ignaz, das New Yorker Kollektiv Made Me und viele mehr waren auch dort.

Um den One Star gebührend zu feiern, hat Converse in London mal schnell ein Hotel eröffnet – ja, kein Joke, ein fünfstöckiges Hotel inklusive Partykeller. Für ein Wochenende hatte also jeder, der vor Ort war, die Möglichkeit, seine ganz persönliche Star-Experience zu erleben. Das hieß unter anderem, mit Yung Lean eine Runde Backgammon zu zocken, mal kurz mit A$AP Nast zu plaudern oder im Candy Cotton-Traumland abzuhängen. Dazu gab’s noch ein paar Customizing-Workshops, Panel-Talks und weil das alles noch nicht genug wäre, übernahmen alle drei Tage Acts wie Princess Nokia, Slow Thai – natürlich auch Lean und Nast – und noch einige mehr den Keller und schmissen eine der stylischsten Partys des Jahres. Da ließen sich auch Skepta und Co. nicht lange bitten und hingen im Hotel rum.

Wenn man nicht gerade gegen Leandoer im Backgammon verlor, konnte man in seinem gehosteten World Affairs-Raum noch die letzten Stücke Tourmerch ergattern oder Mario Smash Bros zocken. Und Yung Lean wäre nicht der saddeste Sad Boy überhaupt, hätte er seinen Raum nicht in düsterem Schwarzlicht bestrahlt. Von seinen Reisen inspiriert und stets mit ein paar Sad Boys gefüllt, war es ein Traum-Zimmer für alle Yung Lean-Fans. Ein ganz besonderes Special war der super limitierte Sadboys x One Star mit neongrünen Details, der während des One Star Hotels anscheinend ein letztes Mal erhältlich war – wir hoffen immer noch auf einen Restock!

Aufgewachsen in Harlem, New York, spielte Fashion schon immer eine bedeutende Rolle für Nast. Die meiste Zeit hing er in irgendwelchen Thrifts Stores rum und durchstöberte alles, um das nächste Vintage Raf Simons-Schmuckstück zu finden. Immer noch hängt er stiltechnisch an den späten 80ern: seine vier Wände im One Star Hotel waren ein feines Vintage-Paradies. Und dank dem Cord-Upper seiner Converse Kollabo, kann man diese 80er -Infusion bald auch auf den Füßen tragen.