Carhartt WIP x Converse Chuck Taylor All Star 70 // Release

Bildschirmfoto 2017-05-30 um 11.29.47

Wenn zwei Streetwear-Schwergewichte wie Carhartt WIP und Converse zum ersten Mal ihre Superkräfte bündeln, kann nur was gutes dabei herauskommen – am 1. Juni erscheint deshalb die Carhartt WIP x Converse Chuck’70-Kollektion.

Converse hilft nicht nur Rappern bei ihrer Namensgebung, sondern ist auch sonst ein prägender Bestandteil der Hip Hop-Kultur – wir wagen es zu behaupten, dass höchstwahrscheinlich jeder in der Rap-Welt schonmal Chucks an den Füßen hatte. Auch Carhartt hat sich seine Meriten durch jahrzehntelangen Output von High Quality-Streetwear erworben und ist so nicht mehr aus der Skateboard- und Streetstyle-Welt wegzudenken. Da ist es umso verwunderlicher, dass sich die beiden Brand-Ikonen erst im Jahr 2017 zum ersten Mal dazu entscheiden, ein gemeinsames Produkt unter die Leute zu bringen. Aber wie wir alle wissen: gut Ding braucht Weile, oder irgendwie so. (Ja, wir lieben weise Sprichwörter!)

Ab 1. Juni gibt’s deshalb gleich drei Colorways von dem frischen Charhartt WIP x Converse-Schuh. Der klassische Converse Chuck Taylor All Star 70 wird durch das „Carhartt Work In Progress“- Treatment mit typischen Workwear-Stoffen wie Canvas, Drill und Rip-Stop aufgewertet – mit einem rotem Streifen auf der Sohle setzt der Low-Top Sneaker ein zusätzliches Highlight. Wer also das perfekte Marken-Baby sein Eigen nennen will, kann sich die Schuhe ab Donnerstag unter anderem im Converse-Onlinestore und bei Overkill besorgen.

Fotos: Converse