Blu & Exile – Sold The Soul // Video

Eine Videoauskopplung aus „In the Beginning: Before the Heavens“, perfekt für einen müden Donnerstagmorgen.

2007 haben Blu & Exile ihr erstes gemeinsames Album „Below The Heavens“ veröffentlicht. Auch wenn sie das nicht zu Stars machte, bekam es zumindest in Kennerkreisen massenhaft Anerkennung. Und dass sie ihrer Zeit damals weit voraus waren, zeigen auch die Features: Da stehen nämlich unter anderem die Namen Miguel und Aloe Blacc, zwei Superstars also, um die sich vor zehn Jahren noch niemand gekümmert hat.

Um dieses Jubiläum zu zelebrieren, haben Blu und Exile dieses Jahr die Outtakes zum Debüt veröffentlicht, ein Album, eine Ansammlung von Songs, die irgendwie nie so richtig fertig wurden. Einer davon, der den Titel „Sold The Soul“ trägt, hat jetzt auch ein animiertes Video bekommen. Illustriert von Unjust behandelt Blu den Konflikt zwischen Künstlertum und kommerziellem Erfolg als Dialog mit der eigenen Seele. Entspannt euch und drückt auf Play: