„First Fuck“: 6lack kommt nach Deutschland

Bildschirmfoto 2017-02-27 um 12.53.18

6lack gehört eindeutig zu den spannendsten Artists, die gerade nach dem großen Erfolg greifen. Am 31.03 bringt er seinen düsteren R&B nach Deutschland und spielt eine exklusive Live-Show in Berlin.

Wer’s immer noch nicht weiß: 6lack ist „black“ und ein Newcomer ist er eigentlich nicht. Viel eher feiert er gerade sein Comeback. Schon 2011 wurde das ATLien (damals schon eher mäßig erfolgversprechend) bei irgendeinem independent Label gesignt – fern ab von Fame und Cash verschwand er kurzer Hand wieder von der Bildfläche und irrte seit dem irgendwo in den Untiefen der Musikwelt umher. Im November letzten Jahres aber erhob er sich aus den Abgründen und lieferte mit seinem Debüt-Album „Free 6lack“ einen Neustart der Extraklasse. Der 24-Jährige überzeugte mit verletzlichen, ehrlichen R&B, der sich mit rauchiger Stimme sanft auf düsteren Beats bettet. Und ja, der Bär auf dem Cover ist echt und heißt Bam Bam. Alleine deswegen sollte man 6lack ein Ohr schenken, falls man das bis jetzt noch nicht gemacht hat. Bis spätestens 31.03 kann man dann auch seine Texte auswendig lernen, denn da spielt 6lack eine exklusive Deutschlandshow in Berlin – ja, es wird krass!

Update: Aufgrund der hohen Ticketnachfrage wird die Show in das SO36 hochverlegt!

31.03 – SO36, Berlin